counter image

Erfolgsprojekt „Selbst ist die

Allgemeine Informationen

782115

Beschreibung

Erfolgsprojekt „Selbst ist die Frau“

Anzeige

Nächster Workshop im Mai in Duisburg

Nachdem in den vergangenen Monaten eine coronabedingte Pause eingelegt wurde, kommt der beliebte Frauen-Workshop „Selbst ist die Frau“ im Mai nach Duisburg. Das LaminatDEPOT richtet seine beliebten Workshops für Frauen endlich wieder als Live Event aus. Am Donnerstag, 19. Mai 2022, ndet die Veranstaltung in der Filiale Duisburg (Essen-Steeler-Straße 65) statt. „Das Feedback nach unseren vergangenen Frauen-Workshops war fantastisch. Wir freuen uns schon riesig auf die neue Runde in Duisburg“, ebert LaminatDEPOTGeschäftsführer Kevin Peter dem Abend entgegen. Kein Wunder, musste die Workshopreihe doch zuvor immer wieder wegen Corona pausieren. Der Hartbodenpro ließ seine Interessentinnen in der Zwischenzeit allerdings nicht im Stich und veranstaltete die Workshops kurzerhand online. „Das Format ist eine gelungene Alternative, den persönlichen Kontakt ersetzt es aber nicht“, unterstreicht

Die Mitmachstationen sind die Highlights der Workshopreihe.

Kevin Peter die Bedeutung der Live-Events. Die Sicherheit der Teilnehmerinnen und Mitarbeiter steht selbstverständlich im Vordergrund: Unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln wird ein umfangreiches Schutzkonzept umgesetzt. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen sind über die Website möglich: https://laminatdepot.de/ frauenworkshops. Der Frauen-Workshop ndet von 18.45 bis 21.30 Uhr statt und richtet sich an neugierige Laiinnen, aber auch an Heimwerkerinnen, die ihr Knowhow im Bereich Hartboden erweitern möchten. Das Erfolgsrezept: An den verschiedenen Stationen des Workshops kann jede Teilnehmerin ganz individuell ihre Schwerpunkte setzen. Zwar vermittelt das LaminatDEPOT im Seminar das komplette Wissenspaket, es gibt aber unterschiedliche Mitmach-Stationen: von der korrekten Raumplanung, dem Aufmaß der Flächen, der Berechnung der Materialmengen bis zum abschließenden Silikonieren - nichts wird ausgelassen. „Und jede Teilnehmerin entscheidet, wie lange und wie intensiv sie sich an den einzelnen Stationen informieren möchte“, berichtet Kevin Peter.

Foto: schüngelschwarz GmbH

Wie die Vergangenheit gezeigt hat, werden die Stationen die Highlights sein, an denen die Teilnehmerinnen unter professioneller Anleitung und mit dem richtigen Werkzeug selbst Laminat, Parkett und Vinyl verlegen oder Fußleisten zurechtschneiden dürfen. „Um dabei durchgehend die nötige Power zu haben, gibt es leckere Snacks und Getränke“, schmunzelt Kevin Peter. „So ein Workshop ist ein toller Abend unter Gleichgesinnten. Wir freuen uns, die Teilnehmerinnen endlich wieder vor Ort zu sehen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Anzeigen